Interviews mit Pflegefachpersonen- Alena Stuwe

Interviews mit Pflegefachpersonen- Alena Stuwe

In unserer neuen Serie möchten wir einige Pflegefachpersonen aus dem AGAPLESION Diakonieklinikum Rotenburg vorstellen. Alena Stuwe ist Gesundheits-und Krankenpflegerin und Atmungstherapeutin. Was Sie zur Ausübung ihres Berufes bewegt hat, seht ihr im Video:   Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Motivation und extrinsische Anreize

Motivation und extrinsische Anreize

Immer wieder stoße ich bei Stellenausschreibungen für Pflegefachpersonal auf den Einsatz von monetären oder materiellen Anreizen zur Mitarbeitergewinnung. Für mich als Führungskraft stellt sich die Frage, inwieweit der Einsatz zielführend ist und welche Bewerber:innen sich davon angesprochen fühlen. Ebenso ist Motivation eine häufig genutzte Begrifflichkeit, vor allem im Zusammenhang mit Führung. Die Anforderung der Erfahrungen […]

Hypothermiebehandlung der neonatalen Asphyxie

Hypothermiebehandlung der neonatalen Asphyxie- Pflegeblog

Hypothermiebehandlung der neonatalen Asphyxie  Unsere Kollegin Bianca Appmann erklärt einer Auszubildenden die Hypothermiebehandlung bei Neugeborenen. Besucht auch unseren YouTube Kanal: Bianca Apmann, Kinderkrankenschwester der Neonatologie am Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg Caroline Aulich, Auszubildende zur Pflegefachfrau am Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg

Klick, klick, klick…Stress und Überforderung durch digitale Anwendungen

Click Stress und Überforderung durch digitale Anwendungen

Die Burnout Fälle unter Pflegekräften nehmen zu. Gründe dafür gibt es viele, einen davon möchte ich gerne ein wenig genauer beschreiben. Klick, klick, klick…Die exzessive Nutzung von Smartphones erweitert die berufliche und private digitale Erreichbarkeit. Zusätzlich werden in der Klinik PC’s, iPads, Monitore usw. bedient. Klick, klick, klick…Zu Hause noch ein paar Stunden Netflix oder […]

Zentrale Praxisanleitung- was heißt das eigentlich?

Zentrale Praxisleitung - Handfeedback - Pflegeblog

Als freigestellte Praxisanleiterin arbeite ich innerhalb meines Teams mit den Auszubildenden separat vom Stationsgeschehen. Das Potpourri der Praxisanleitung umfasst die Planung der Pflege, die Durchführung von Pflegetechniken, präventive und prophylaktische Pflegeansätze und die aktive Nutzung von Expertenstandards. Des Weiteren wird versucht auch die Selbstpflege, wie das rückenschonende Arbeiten, Umgang mit besonderen Ereignissen und Kinästhetik zu […]